Prostituierten-Schutz-Gesetz

Seit 2017 gilt das Prostituiertenschutzgesetz und die damit verbundene Kondompflicht für Kunden

Mieterinnen, die in unserem Haus der gewerblichen Prostitution nachgehen, müssen eine gültige Gesundheitsbescheinigung und einen gültigen Hurenpass vorzeigen.

Die Gesundheitsbescheinigung beim Gesundheitsamt (Termin vereinbaren!)
Der Hurenpass beim Ordnungsamt